Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Forschungsbereich Wachstum und Entwicklung

Fachbereichsleiter: Herr Prof. Dr. med. R. Pfäffle

Telefon +49 (0)341 / 97 26 101
Telefax +49 (0)341 / 97 26 109
Internet: www.crescnet.org

Klinisch orientierte Studien:

  • Einsatz von gentechnisch hergestelltem Wachstumshormon bei Patienten mit Wachstumshormonmangel oder Ullrich-Turner-Syndrom, bei Patienten mit Niereninsuffizienz, bei Kindern mit intrauteriner Mangelernährung (SGA = small for gestational age), bei Jugendlichen und Erwachsenen mit Wachstumshormonmangel
  • Wachstumsresponseuntersuchungen bei Start einer STH-Therapie mit Hilfe von Präzisionsmessinstrumenten ("System Dr. Keller III" und Knemometrie)
  • Erstellung von regionalen Referenzkurven für Körperhöhe, Körpergewicht und Körpermasseindex durch Datenerfassung und Auswertung im CrescNet (Zusammenarbeit in einem trialen System: niedergelassene Kinderärzte, CrescNet-Screeningdatenbank an der auxologischen Abteilung der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig und Zentren für pädiatrische Endokrinologie)
  • Mini-knemometrische Messungen von Neu- und Frühgeborenen - Kurzzeitwachstum im Bezug auf klinische Ereignisse, Korrelationen zu Entwicklung und individuellem Befinden der Kinder
  • Adipositasprävention

Ausstattung:

  • zertifizierter Forschungsbereich mit angeschlossenem Management zur Durchführung klinischer Studien
  • Präzisionsmessinstrumentarium: (mehr Informationen zu den Messinstrumenten erhalten Sie auf www.laengenmesstechnik.de!)

Plus Symbol "System Keller I" - Messung der Körperhöhe/-proportion für Kinder ab 3 Jahre
Plus Symbol "System Keller II" - Messung der Körperlänge für Kinder bis 3 Jahre
Plus Symbol *"System Keller III" - Transportables Messgerät zur Messung der Körperhöhe
*"System Keller III" ist geeignet für individuelle Messserien zur Therapieüberprüfungen; Großfelduntersuchungen

  • Spezialmessinstrumente zur Erfassung der Unterschenkellänge -Visualisierung von Kurzzeitwachstum
Plus Symbol Knemometer nach I.M.Valk (Niederlande) für sitzende Kinder (ab ~1 Meter Körperhöhe)
Plus Symbol Mini-Knemometer nach M. Hermanussen (Deutschland) für Früh- und Neugeborenen, Säuglinge, Kleinkinder
  • Einsatz spezieller Pumpentechnik zur Durchführung endokrinologischer Teste und besonderes Management zur Ermittlung endokrinologischer Laborparameter
Plus Symbol Profiluntersuchung

Angebote:

  • Durchführung klinischer Studien im endokrinologischem und auxologischem Bereich im innerhalb der Klinik integrierten Forschungsbereich
  • Analyse und Beurteilung von Körperhöhenmessungen, Wachstumsverläufen, Körperendlängenprognosen
  • Möglichkeit der Einbindung über das Triale System im CrescNet (anonymisierte Übermittlung von Wachstumsdaten, Datenbankeinbindung, computergestützte Analyse und Screening) Angebot für niedergelassene Kinderärzte und Abteilungen für pädiatrische Endokrinologie
 
Letzte Änderung: 17.07.2014, 16:24 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin