Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Schlusswort

Seien Sie zum Abschluss versichert, dass sich Ihr Kind bei uns in guten Händen befindet. Natürlich können wir kein Zuhause oder gar die Mutti ersetzen, doch alle Mitarbeiter unserer Klinik sind bestrebt, den Kindern soviel Geborgenheit wie möglich zu geben.
Haben Sie Vertrauen zu uns, denn nur mit gegenseitigem Vertrauen und Verständnis ist es möglich, Ihr Kind so schnell wie möglich auf den Weg der Genesung zu bringen.
Natürlich stehen wir Anregungen bzw. konstruktiver Kritik Ihrerseits aufgeschlossen gegenüber.

 
Letzte Änderung: 12.07.2011, 15:12 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin