Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
 Universitätsmedizin Leipzig

Informationen und Kontakt

Wenn Ihr Kind akut erkrankt ist und Ihr Hausarzt es zu uns zur Beratung schicken möchte, dann können Sie ebenfalls mit einem Überweisungsschein in die Allgemeine Sprechstunde kommen. Da es sich dann meist um dringliche Fragestellungen handelt, kann dies jederzeit ohne Terminvereinbarung geschehen.

Montags, dienstags und donnerstags ab 19.00 Uhr, mittwochs und freitags ab 14 Uhr und an den Samstagen, Sonntagen und Feiertagen über 24 Stunden wird der Notdienst für Kinder und Jugendliche aus Leipzig und Umgebung in unserer Poliklinik durchgeführt.

Bitte melden Sie sich für alle Vorstellungen Ihres Kindes am Aufnahmeschalter gleich links am Poliklinikeingang an. Für die Allgemeine Sprechstunde nehmen Sie danach im dortigen Wartebereich Platz, für die Spezialsprechstunden im großen Warteraum im Hochparterre. Die Schwestern in den Behandlungsräumen rufen Sie dort zur Sprechstunde auf. Wir sind sehr darum bemüht, daß Sie nach der Anmeldung nicht warten müssen. Bei manchmal nicht zu vermeidenden Verzögerungen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an eine Schwester.
Oft sind neben der Untersuchung Ihres Kindes durch den Arzt auch noch Blut-, Ultraschall-, Röntgen-, EEG-, EKG-Untersuchungen oder andere Funktionstests erforderlich. Sie sollten deshalb für einen Besuch bei uns dementsprechend Zeit einplanen.

Wir bemühen uns sehr darum, Ihnen und Ihrem Kind den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten und wären über Anregungen zur Verbesserung unserer Arbeit sehr froh.

Ihr Behandlungsteam der Poliklinik

Poliklinik für Kinder und Jugendliche des Klinikums der Universität Leipzig

Direktor der Klinik
Prof. Dr. med. W. Kiess
Sekretariat, (0341) 9726000

Leiter der Poliklinik
Prof. Dr. med. V. Schuster, (0341) 9726262

Leitende Schwester
Frau Anett Zielke, (0341) 9726228
Fax-Nummer der Poliklinik, (0341) 9726229

Sozialarbeiterin
Frau Keller, (0341) 9726206

Telefonische Anmeldungen für die folgenden Spezialsprechstunden über die
Leitstelle, (0341) 9726242

Allergologie, Asthma, Lungenerkrankungen 

Dr. med. Prenzel

Angeborene Stoffwechselstörungen
Prof. Dr. med. R. Pfäffle

Diabetes mellitus
Dr. med. Kapellen

Ernährungstherapie
Frau C. Rohde , Frau S. Kapellen

Endokrine Erkrankungen, Störungen, des Wachstums und der Pubertät
Prof. Dr. med. R. Pfäffle

Gerinnungsstörungen
Prof. Dr. med. H. Christiansen
Hämatologie und Onkologie
Dr. Fischer

Immunologie, Rheumatologie, Impfspechstunde
Prof. Dr. med. V. Schuster, Frau Dr. med. Gebauer

Neurologische Erkrankungen, Anfallsleiden
Prof. Dr. med. A. Merkenschlager, Dr. Bernhard

Nierenerkrankungen
Frau Dr. med. Dittrich

Mukoviszidose
Prof. Dr. med. V. Schuster

Adipositas
Frau Prof. Dr. med. A. Körner

Entwicklungsneurologie, Frühförderung, Frühgeborenennachsorge
Dr. med. F. Pulzer

 
Letzte Änderung: 05.04.2017, 15:55 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin